Besser als Raps

Ein Artikel bei n-tv erinnerte nochmals an einen unangenehmen Umstand, den Biotreibstoffe normalerweise mit sich bringen: Dort, wo Pflanzen zur Kraftstoffgewinnung wachsen, können normalerweise keine Nahrungsmittel angebaut werden, was beispielsweise in den USA schon zur Verteuerung von Mais geführt hat, da die Ernte zum großen Teil für die Ethanolproduktion verwendet wird. Die Jatropha bringt dieses Weiterlesen…

Wie die XL Dairy Group Milch und Sprit herstellt

Einem Artikel auf GreenCarCongress.com zufolge will die US-amerikanische XL Dairy Group in ihren Milchproduktionsstätten (von Bauernhöfen kann man da wohl nicht mehr sprechen) neben Milch auch Biodiesel und Ethanol herstellen – dazu gibt es dort auch eine sehr anschauliche Grafik. Das angelieferte Getreide wird nicht mehr direkt verfüttert, sondern – aufgeteilt in Stärke und Kleie Weiterlesen…

Beim Bier hört der Spaß auf

Wenn deutschen Brauern schlechtes widerfährt – das ist den Amis eine Nachricht wert. Zumindest berichtet AutoblogGreen, dass die Produktion von Biotreibstoffen für die Erhöhung der Bierpreise verantwortlich ist. Deutsche Brauer müssen in diesem Jahr ihre Gerste zu höheren Preisen einkaufen, da die Gersten-Ernte 2006 ziemlich schlecht ausgefallen ist, was sich natürlich auf den Preis des Weiterlesen…

Tierfette als Kraftstoff – Biosprit vs. ecological correctness

Eigentlich ist es nur logisch und nicht weiter verwunderlich, dass mit dem Schwinden der Erdölreserven immer ausgefallenere Methoden zur Treibstoffgewinnung erdacht werden. Im Trend sind derzeit Kraftstoffe auf Basis von Pflanzenöl für Dieselmotoren bzw. Ethanol für Ottomotoren. Was allerdings zur Folge hat, dass Landwirtschaft zum Zweck der Nahrungsproduktion mittlerweile in Konkurrenz zum Energiepflanzenanbau steht. Anbauflächen Weiterlesen…